Veranstaltungen zum Thema: Energierecht

Das Institut befasst sich mit allen Rechtsfragen, die sich mit der rechtlichen Gestaltung der Energiemärkte befassen. Beispielhaft benannt seien das Recht der erneuerbaren Energien, der Kohleausstieg, die Netzzugangs-, Netzentgelt- und Netzentflechtungsregulierung sowie das Energiehandels- und Energievertriebsrecht.

Gern nehmen wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf und senden Ihnen Einladungen zu den Workshops.

Übersicht der kommenden Veranstaltungen zum Thema: Energierecht

Archiv zum Thema: Energieregulierung

10.01.2019

Workshop zum Gasmarktdesign

Thema: Aktuelles und künftiges Gasmarktdesign

Veranstaltungsort:

Linklaters LLP, Potsdamer Platz 5, 10785 Berlin

Referenten:

Wiegand Laubenstein, Vorsitzender Richter, 3. Kartellsenat des OLG Düsseldorf
Markus Backes, Policy Officer, Generaldirektion Energie, Europäische Kommission, Brüssel
Bernd Odenthal, Referat 609 „Gasfernleitungsnetze – Zugang, Internationales, Netzentwicklung“, Bundesnetzagentur Bonn
Oliver Altenhoff, Leiter Regulierung, Open Grid Europe GmbH
Christopher Bremme, LL.M, Rechtsanwalt, Linklaters LLP
Felix Müller, Business Development, VNG Handel & Vertrieb GmbH

06.12.2018

 - 07.12.2018

Jahrestagung 2018

Thema: Jahrestagung des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht Berlin e. V.

Veranstaltungsort:

PWC AG, Kapelle-Ufer 4, 10117 Berlin

Referenten:

Prof. Dr. Jochen Mohr, Universität Leipzig
Dr.-Ing. Leonhard Birnbaum, Mitglied des Vorstands der E.ON SE
Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur
Wiegand Laubenstein, Vorsitzender Richter, 3. Kartellsenat des OLG Düsseldorf
Dr. Gerhard Holtmeier, Vorstandsvorsitzender, GASAG AG
Dr. Hans-Jürgen Brick, Mitglied der Geschäftsführung, Amprion GmbH
Ulrich Ronnacker, Leiter Recht und Regulierung, Open Grid Europe GmbH
Ministerialrat Dr. Armin Jungbluth, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin
Dr. Florian Ermacora, Referatsleiter der Generaldirektion Energie, Europäische Kommission, Brüssel
Katrin van Rossum, Vorsitzende Richterin, 5. Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf

01.01.2018

Weitere vergangene Veranstaltungen des Instituts werden zeitnah ergänzt