06./07.12.2018 – Jahrestagung

Ort: PricewaterhouseCoopers AG, Kapelle-Ufer 4, 10117 Berlin
Programm: Download (PDF)
Anmeldeformular: Download (PDF)
 6. Dezember 2018
10.00 Uhr Das enreg als Plattform für eine erfolgreiche Energiewende

Referent: Prof. Dr. Jochen Mohr, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht, Universität Leipzig

10.15 Uhr Neue Energie für Gesellschaft und Umwelt

Referent: Dr. Johannes Teyssen, Vorstandsvorsitzender E.ON SE

11.00 Uhr Diskussion des Referats
11.30 Uhr Aktuelle Probleme des Netzausbaus und des Ausbaus von Erneuerbare- Energien-Anlagen

Referent: Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur, Bonn

12.15 Uhr Diskussion des Referats
12.45 Uhr Mittagspause
13.45 Uhr Die künftige Bedeutung der Gaswirtschaft in einer dekarbonisierten Gesellschaft

Referent: Dr. Gerhard Holtmeier, Vorstandsvorsitzender GASAG AG

14.30 Uhr Diskussion des Referats
15.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Konvertierungsleistungen zur Umwandlung von Strom in Gas (Power-to- Gas) unter Nutzung vorhandener Gasinfrastruktur aus Sicht eines Übertragungsnetzbetreibers

Referent: Dr. Hans-Jürgen Brick, Mitglied der Geschäftsführung, Amprion GmbH

16.15 Uhr Diskussion des Referats
16.45 Uhr Konvertierungsleistungen zur Umwandlung von Strom in Gas (Power-to- Gas) unter Nutzung vorhandener Gasinfrastruktur aus Sicht eines Fernleitungsnetzbetreibers

Referent: Ulrich Ronnacker, Leiter Recht und Regulierung, Open Grid Europe GmbH

17.30 Uhr Diskussion des Referats
18.00 Uhr Ende des ersten Tages
7. Dezember 2018
09.30 Uhr Der künftige europäische Rechtsrahmen für Plattformbetreiber – Ein Modell für die Energiewirtschaft?

Referent: Ministerialrat Dr. Armin Jungbluth, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin

10.15 Uhr Diskussion des Referats
10.45 Uhr Das künftige europäische Energiemarktdesign

Referent: Dr. Florian Ermacora, Referatsleiter der Generaldirektion Energie, Europäische Kommission, Brüssel

11.30 Uhr Diskussion des Referats
12.00 Uhr Die aktuelle Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Düsseldorf im Energierecht

Referentin: Katrin van Rossum, Vorsitzende Richterin, 5. Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf

12.45 Uhr Diskussion des Referats
13.15 Uhr Schlussbetrachtung und Ausblick

Referent: Prof. Dr. Jochen Mohr, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht, Universität Leipzig

13.30 Uhr Ende der Jahrestagung
14.00 Uhr Mitgliederversammlung