Schriftenreihen

A. Rote Schriftenreihe


Rote SchriftenreiheIm Peter Lang Verlag erscheinen regelmäßig neue Veröffentlichungen unter der
Herausgabe von Prof. Dr. Dr. Dres. h.c. Franz Jürgen Säcker.

Bis Band 47 sind die in dieser Reihe erschienenen Bücher als „Veröffentlichungen des Instituts für deutsches und europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht der Freien Universität Berlin“ erschienen.
 
 
Die Reihe wird mit Band 48 unter dem Titel Veröffentlichungen des Instituts für Energie- und Regulierungsrecht Berlin fortgesetzt.

Band 59 Sara Gabriella Hoffmann, Regulation of Cloud Services under US and EU Antitrust, Competition and Privacy Laws
Band 58 Qian Luan: Geldschöpfungsprozess und Geld als abstraktes Schuldversprechen. Die europäisch-verwaltungsrechtliche Betrachtung des Geldschöpfungsprozesses der EZB und die Rechtsnatur von Zentralbankgeld und Geschäftsbankengiralgeld. 2015.
Band 57 Maria Zaykova: Der rechtliche Rahmen für den bergbaulichen Zugang zu den Erdöl- und Erdgaslagerstätten in der Russischen Föderation im Vergleich zum deutschen Bergrecht. 2016.
Band 56 Genevieve Baker: Der bereicherungsrechtliche Nutzungsanspruch. 2015.
Band 55 Evelyn Kozak: Zur Notwendigkeit eines arbeitsrechtlichen und haftungsrechtlichen Whistleblowerschutzes. 2016.
Band 54 Peipei Liu: Die Inhaltskontrolle von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und formularmäßigen Vertragsklauseln im deutsch-chinesischen Vergleich. 2015.
Band 53 Vasileios Triantafyllidis: Die Einordnung der Passing-On-Defense in das allgemeine Schadensersatzrecht.
Eine rechtsvergleichende Studie. 2015.
Band 52 Fengliang Jin: Aufgreifkriterien in der Fusionskontrolle. Eine rechtsvergleichende Untersuchung des europäischen (Art. 3 FKVO), deutschen (§37 GWB), taiwanesischen (§6 FHG) und chinesischen (§ 20 AMG) Rechts. 2015.
Band 51 Lina Berezgova: Festlegung von Stromnetzentgelten in Deutschland und Russland. Eine rechtsvergleichende Untersuchung der anreizbasierten Regulierungssysteme. 2015.
Band 50 Säcker / Scholz / Sveen: Renewable Law in Europe. Challenges and Perspectives. 2015.
Band 49 Anna Olbryś-Sobieszuk: EU-rechtliche Schranken der Glücksspielwerbung in Deutschland, Großbritannien und Polen. 2015.
Band 48 Daniel Simon Travers: Kopplungsangebote. Eine Studie zum Vertrags- und Lauterkeits-recht. 2015.
Band 47 Laura Börger: Die gerichtliche Kontrolldichte bei der Überprüfung von Entscheidungen der Europäischen Kommission auf dem Gebiet der Fusionskontrolle. 2014.
Band 46 Julia Gerzen: Das Recht der Gesellschafter-Fremdkapitalfinanzierung. Rechtsvergleichende Analyse der Behandlung von Gesellschafterdarlehen vor und in der Insolvenz der GmbH nach deutschem und russischem Recht. 2014.
Band 45 Jan Patrick Ehinger: Dritthaftung für Kunstexpertisen und Aufnahmebestätigungen in den Catalogue raisonné. Ein Beitrag zur Expertenhaftung. 2014.
Band 44 Martin Gerig: Vollendung des EU-Energiebinnenmarktes vs. nationale Marktabschottungen. Europarechtskonformität mitgliedstaatlicher Fördermaßnahmen und Kapazitätsmärkte am Beispiel Deutschlands. 2014.
Band 43 David Preisendanz: Der Humor in der vergleichenden Werbung. 2014.
Band 42 Franz Jürgen Säcker / Carsten König / Lydia Scholz: Der regulierungsrechtliche Rahmen für ein Offshore-Stromnetz in der Nordsee. Rechtliche Hemmnisse und Vorschläge für deren Überwindung. 2014.
Band 41 Anke Reimers: Wettbewerbsrechtliche und regulatorische Analyse der Kapazitätenvergabe an Grenzkuppelstellen im Elektrizitätsbinnenmarkt. 2014.
Band 40 Sylvia Lorenz: Der Immaterialgüterschutz virtueller Ladengeschäfte. Ein Vorschlag für die rechtliche Erfassung virtueller Güter. 2014.
Band 39 Heinemann, Mirko: Das Markenzeichen als Anknüpfungspunkt des Markenimages. 2013.
Band 38 Nikolaos Pitsos: Die erhebliche Behinderung des wirksamen Wettbewerbs (SIEC-Test) im Fusionskontrollrecht. 2013.
Band 37 Ann-Christin Richter: Mengen- und umsatzbezogene Rabatte marktbeherrschender Unternehmen in den Grenzen des Art. 102 AEUV. 2013.
Band 36 Christian Rehm: Die Einzel- und Gesamtverantwortung der Vorstandsmitglieder der Aktiengesellschaft. Die Verantwortung für die Leitung und Geschäftsführung im mehrköpfigen Vorstand in der unabhängigen und der herrschenden AG. 2013.
Band 35 Gisela Drozella / Harald Krebs: Marktbeherrschung im Bereich Stromerzeugung/Stromgroßhandel. Eine kristische Analyse der neueren Sicht des Bundeskartellamts. 2013.
Band 34 Elena Timofeeva: Unbundling in der russischen Elektrizitätswirtschaft im Vergleich zum deutschen und europäischen Energierecht. 2012.
Band 33 Sebastian Kemper: Gasnetzzugang in Deutschland und in Spanien. 2012.
Band 32 Holger Hoch: Marktverschlusseffekte und Effizienzen vertikaler Zusammenschlüsse. Kartellrechtliche Beurteilung nach europäischem und deutschem Recht. 2012.
Band 31 Florian Leib: Kartellrechtliche Durchsetzungsstrategien in der Europäischen Union, den USA und Deutschland. Eine rechtsvergleichende Darstellung. 2012.
Band 30 Franz Jürgen Säcker: Investitionen in Kraftwerke zur Sicherung einer zuverlässigen Elektrizitätsversorgung nach der Energiewende. Rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen. 2012.
Band 29 Lydia Scholz: Die Rechtfertigung von diskriminierenden umweltpolitischen Steuerungsinstrumenten. Eine Untersuchung der Reichweite der Warenverkehrsfreiheit und ihrer Begrenzung durch den Umweltschutz als Vertragsziel am Beispiel der deutschen Energiefördergesetze EEG und KWKModG. 2012.
Band 28 Christoph Schuldt: Werbejingles – schützenswerte Kompositionen!? Die urheberrechtliche und markenrechtliche Schutzfähigkeit von Werbejingles vor unbefugter Nachahmung. 2012.
Band 27 Leonie Kempel: Die Anwendung von Art. 102 AEUV auf geistiges Eigentum und Sacheigentum. Die Voraussetzungen des Kontrahierungszwangs nach Art. 102 AEUV und der Essential-Facility-Doktrin unter besonderer Berücksichtigung der Unterschiede zwischen geistigem Eigentum und Sacheigentum. 2011.
Band 26 Susanne Wende: Die einheitliche Auslegung von Beihilfen- und Vergaberecht als Teilgebiete des europäischen Wettbewerbsrechts. 2011.
Band 25 Franz Jürgen Säcker: Marktabgrenzung, Marktbeherrschung, Markttransparenz und Machtmissbrauch auf den Großhandelsmärkten für Elektrizität. 2011.
Band 24 Jörg Jaecks: Konzernverrechnungsklauseln und verwandte einseitige Verrechnungsbefugnisse im Mehrpersonenverhältnis. 2011.
Band 23 Judith Antonia Loeck: Die unzumutbare Belästigung nach der UWG Novelle 2008 und dem Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Betriebsformen. 2011.
Band 22 Franz Jürgen Säcker / Jochen Mohr / Maik Wolf: Konzessionsverträge im System des europäischen und deutschen Wettbewerbsrechts. 2011.
Band 21 Cathrin Isenberg: Die Geruchsmarke als Gemeinschaftsmarke. Schutzfähigkeit und Einsatzmöglichkeiten. 2010.
Band 20 Wiebke Gebhardt: Gentechnik und Koexistenz nach der Gesetzesnovelle von 2008: Zivilrechtliche Haftung im Vergleich Deutschland und USA. 2010.
Band 19 Geng-Sook Leem: Einheitliche Corporate Governance-Grundsätze für die Europäische Aktiengesellschaft (SE). Eine rechtsvergleichende Untersuchung anhand der Ausgestaltung der SE im deutschen und britischen Recht. 2010.
Band 18 Klaas Bosch: Die Kontrolldichte der gerichtlichen Überprüfung von Marktregulierungsentscheidungen der Bundesnetzagentur nach dem Telekommunikationsgesetz. 2010.
Band 17 Thomas Dörmer: Die Unternehmenspacht. Rechtsstellung der Vertragsparteien unter besonderer Berücksichtigung der Pflicht des Unternehmenspächters zur ordnungsgemäßen Unternehmensführung sowie der Rechtslage bei Vertragsbeendigung. 2010.
Band 16 Franz Jürgen Säcker (Hrsg.): Das Dritte Energiepaket für den Elektrizitätsbereich. Deutsch-Englische Textausgabe mit einer Einführung. 2009.
Band 15 Franz Jürgen Säcker (Hrsg.): Das Dritte Energiepaket für den Gasbereich. Deutsch-Englische Textausgabe mit einer Einführung. 2009.
Band 14 Franz Jürgen Säcker / Maik Wolf: Integrierte Energieversorgung in geschlossenen Verteilernetzen. Zum Gestaltungsspielraum des Gesetzgebers zur Neuregelung des § 110 EnWG im Lichte des Dritten EG-Energiepakets. 2009.
Band 13 Franz Jürgen Säcker (Hrsg.): Russisches Energierecht – Gesetzessammlung. 2009.
Band 12 Helen Mahne: Eigentum an Versorgungsleitungen. 2009.
Band 11 Franz Jürgen Säcker: Der beschleunigte Ausbau der Höchstspannungsnetze als Rechtsproblem. Erläutert am Beispiel der 380-kV-Höchstspannungsleitung Leuchstädt–Redwitz–Grafenrheinfeld mit Querung des Rennsteigs im Naturpark Thüringer Wald. 2009.
Band 10 Renate Rabensdorf: Die Durchgriffshaftung im deutschen und russischen Recht der Kapitalgesellschaften. Eine rechtsvergleichende Untersuchung. 2009.
Band 9 Franz Jürgen Säcker: The Concept of the Relevant Product Market. Between Demand-Side Substitutability and Supply-Side ­Substitutability in Competition Law. 2008.
Band 8 Markela Stamati: Die Anforderungen der operationellen Entflechtung nach den Beschleunigungsrichtlinien der Europäischen Kommission. Umsetzung in Deutschland und Griechenland. 2008.
Band 7 Jochen Eichler: Vertragliche Dritthaftung. Eine Auseinandersetzung mit der Frage der Dritthaftung von sogenannten Experten und anderen Auskunftspersonen im Rahmen des § 311 Abs. 3 BGB. 2007.
Band 6 Stefanie Otto: Allgemeininteressen im neuen UWG. § 1 S. 2 UWG und die wettbewerbs-funktionale Auslegung. 2007.
Band 5 Franz Jürgen Säcker: Der Independent System Operator. Ein neues institutionelles Design für Netzbetreiber? 2007.
Band 4 Simone Kirchhain: Die Anwendung der Vertikal-GVO auf innerstaatliche Wettbewerbsbeschränkungen nach der 7. GWB-Novelle. 2007.
Band 3 Dirk Zschenderlein: Die Gleichbehandlung der Aktionäre bei der Auskunftserteilung in der Aktiengesellschaft. Zum Problem der Zulässigkeit der Weitergabe von Informationen an einzelne Aktionäre und Dritte. 2007.
Band 2 Franz Jürgen Säcker / Walther Busse von Colbe (Hrsg.): Wettbewerbsfördernde Anreizregulierung. Zum Anreizregulierungsbericht der Bundesnetzagentur vom 30. Juni 2006. 2007.
Band 1 Franz Jürgen Säcker (Hrsg.): Deutsch-russisches Energie- und Bergrecht im Vergleich. Ergebnisse einer Arbeitstagung vom 31. März / 1. April 2006. 2007.

B. Blaue Schriftenreihe


Blaue SchriftenreiheDie Schriftenreihe „Kartell- und Regulierungsrecht“ bietet ein Forum für herausragende Habilitationsschriften und Dissertationen, Monographien und Sammelbände.

Herausgegeben von Prof. Dr. Torsten Körber, LL.M. (Berkeley), Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Dres. h.c. Franz Jürgen Säcker und Prof. Dr. Matthias Schmidt-Preuß.
 

Band 19 Torsten Körber / Ulrich Immenga: Daten und Wettbewerb in der digitalen Ökonomie. Referate der 5. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 22. Januar 2016. 2016.
Band 18 Konrad Riemer: Investitionspflichten der Betreiber von Elektrizitätsübertragungsnetzen. Eine energierechtliche und verfassungsrechtliche Untersuchung. 2016.
Band 17 Torsten Körber / Jürgen Kühling: Ausschreibung von Fernwärmenetzen? 2016.
Band 16 Franz Jürgen Säcker: Freiheit durch Recht. Abhandlungen zur Dialektik von freiheitsgewährleistenden und freiheitsbegrenzenden Normen in sozialstaatlich geprägten Privatrechtsordnungen aus den Jahren 1966 bis 2016. 2016.
Band 15 Manuel Goetzendorf: Geschlossene Verteilernetze. Rechtsfragen der energierechtlichen Privilegierung von Industrienetzen gemäß § 110 EnWG unter besonderer Berücksichtigung von § 3 Nr. 24 b EnWG. 2016.
Band 14 Simon Kohm: Auslandserwerb von Transportnetzen im energierechtlichen Rechtsrahmen. 2016.
Band 13 Antonia Hösch: Der schadensrechtliche Innenausgleich zwischen Kartellrechtsverletzern. 2015.
Band 12 Thomas Farkas: Nachahmungsschutz und Schutzrechtskumulation am Beispiel von Modekreationen. 2016.
Band 11 Torsten Körber: Wettbewerbsbeschränkungen auf staatlich gelenkten Märkten. 2015.
Band 10 Matti Meyer: Die Preis-Kosten-Schere im Europäischen Wettbewerbs- und im nationalen Postrecht. 2015.
Band 9 Norman Fricke: Die gerichtliche Kontrolle von Entgelten der Energiewirtschaft. Eine Untersuchung zu § 315 BGB. 2015.
Band 8 Ulrich Immenga / Torsten Körber: Beihilfenrecht in der Krise – Reform des Beihilfenrechts. Referate der 3. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 25. Oktober 2013. 2014.
Band 7 Ulrich Immenga / Torsten Körber: Wettbewerb im Gesundheitswesen. Referate der 2. Göttinger Kartellrechtsgespräche vom 16. November 2012. 2013.
Band 6 Torsten Körber: Standardessentielle Patente, FRAND-Verpflichtungen und Kartellrecht. Standard Essential Patents, FRAND Commitments and Competition Law. Eine Analyse unter besonderer Berücksichtigung der deutschen ,Orange Book Standard‘-Rechtsprechung. An Analysis under Particular Consideration of the German ,Orange Book Standard‘-Decisions‘. 2013.
Band 5 Martin Radtke: Materielle Maßstäbe der telekommunikationsrechtlichen ex ante Vorleistungsentgeltkontrolle. Eine Analyse des § 28 TKG im Vergleich zum KeL-Maßstab. 2013.
Band 4 Carsten König: Engpassmanagement in der deutschen und europäischen Elektrizitätsversorgung. 2013.
Band 3 Sebastian Merk: Recht der gaswirtschaftlichen Netzregulierung. Der Zugang zu den Gasversorgungsnetzen nach § 20 Abs. 1 b EnWG. 2012.
Band 2 Ulrich Immenga / Torsten Körber: Die Kommission zwischen Gestaltungsmacht und Rechtsbindung. 2012.
Band 1 Christoph Werkmeister: Die Kapitalverzinsung im Rahmen der Entgeltregulierung gemäß § 31 TKG. Eine juristisch-ökonomische Analyse zur Bestimmung der Kapitalkosten in regulierten Telekommunikationsmärkten. 2011.